New PDF release: Arbeitsmotivation: Entwicklung der Motivation zu produktiver

By Dr. Heinz Offe, Prof. Dr. Michael Stadler (auth.), Dr. Heinz Offe, Prof. Dr. Michael Stadler (eds.)

ISBN-10: 3642959733

ISBN-13: 9783642959738

ISBN-10: 3798505853

ISBN-13: 9783798505858

Show description

Read or Download Arbeitsmotivation: Entwicklung der Motivation zu produktiver Tätigkeit PDF

Best german_8 books

Amerikanische Wirtschaftspolitik: Ihre ökonomischen by Franz Erich Junge PDF

Zweck vorliegender Arbeit ist es, in der wirtschafts- und sozialpolitischen Literatur iiber die Vereinigten Staaten von Nordamerika eine bestehende Liicke auszufilllen. Wohl werden wir durch die Handelsblatter unserer groBen Tageszeitungen iiber die neuesten Erscheinungen auf kommerziellem Gebiet, durch die Berichte des Reichsamtes des Innem iiber ebendiese Vor gange alteren Datums und durch die statistischen Sammel werke iiber die alljahrlich festgestellten Ergebnisse der gesamten amerikanischen Wirtschaftsgebarung auf dem laufenden erhalten.

Additional info for Arbeitsmotivation: Entwicklung der Motivation zu produktiver Tätigkeit

Example text

S. 194). Sein Interesse richtet sieh jedoch gar nicht auf die Motivation der tatsachlichen Produzenten, sondern auf die Motivation der "Unternehmer" im jeweiligen Zeitalter. Wie auch in dem Beitrag von O//e & O//e in diesem Band gezeigt wird, ist das Leistungsmotiv ein Konzept, das nur bei hohem Dispositionsspielraum sinnvoll und daher in Bezug auf die jeweiligen "Unternehmer" auch angemessen ist. tiber die jeweils vorherrschende Art der Arbeitsmotivation lassen sich aufgrund dieser Daten jedoch keine Schliisse ziehen.

S. 194). Sein Interesse richtet sieh jedoch gar nicht auf die Motivation der tatsachlichen Produzenten, sondern auf die Motivation der "Unternehmer" im jeweiligen Zeitalter. Wie auch in dem Beitrag von O//e & O//e in diesem Band gezeigt wird, ist das Leistungsmotiv ein Konzept, das nur bei hohem Dispositionsspielraum sinnvoll und daher in Bezug auf die jeweiligen "Unternehmer" auch angemessen ist. tiber die jeweils vorherrschende Art der Arbeitsmotivation lassen sich aufgrund dieser Daten jedoch keine Schliisse ziehen.

Wir haben sie schematisch in der Abbildung 4 zusammengefa~t. szustiinden, die in der Mehrzahl durch Gewebedefizite bedingt sind und die den einzelnen Funktionskreisen tierischen Verhaltens zugeordnet sind. a. die aktionsspezifische Energie. B. , die allesamt als Reaktion auf bestimmte Situationen in der Urn welt anzusehen sind, noch zusiitzlich ein Bedar! nach Umweltkontrolle entsteht, der dem iibergreifenden Funktionskreis der Lebenssicherung zugeordnej ist und der es erlaubt, Ernstsituationen der Umwelt antizipatorisch vorwegzunehmen.

Download PDF sample

Arbeitsmotivation: Entwicklung der Motivation zu produktiver Tätigkeit by Dr. Heinz Offe, Prof. Dr. Michael Stadler (auth.), Dr. Heinz Offe, Prof. Dr. Michael Stadler (eds.)


by John
4.3

Rated 4.04 of 5 – based on 40 votes